Difference between revisions of "Teaching talk:TUW - UE InfoVis WS 2005/06 - Gruppe G8 - Aufgabe 2"

From InfoVis:Wiki
Jump to navigation Jump to search
Line 3: Line 3:
 
=== GRAFIK 1 ===
 
=== GRAFIK 1 ===
  
[[Image:SnowfallIdaho.jpg|width=100px Idaho Snowfall - Snowflake 1]]
+
[[Image:SnowfallIdaho.jpg|100px|width=100px Idaho Snowfall - Snowflake 1]]
  
  
 
=== GRAFIK 2 ===
 
=== GRAFIK 2 ===
  
[[Image:SnowfallIdaho6.jpg|Idaho Snowfall - Blue Snowflake Substitute Legend]]
+
[[Image:SnowfallIdaho6.jpg|100px|Idaho Snowfall - Blue Snowflake Substitute Legend]]
  
  
 
=== GRAFIK 3 ===
 
=== GRAFIK 3 ===
  
[[Image:Idaho_Snowfall.png|Idaho Snowfall - Piechart Legend]]
+
[[Image:Idaho_Snowfall.png|100px|Idaho Snowfall - Piechart Legend]]
  
 
=== GRAFIK 4 ===
 
=== GRAFIK 4 ===
  
[[Image:Idaho04.gif|Idaho Snowfall - Bar Legend]]
+
[[Image:Idaho04.gif|100px|Idaho Snowfall - Bar Legend]]
  
  

Revision as of 19:26, 3 November 2005

Evolution

GRAFIK 1

width=100px Idaho Snowfall - Snowflake 1


GRAFIK 2

Idaho Snowfall - Blue Snowflake Substitute Legend


GRAFIK 3

Idaho Snowfall - Piechart Legend

GRAFIK 4

Idaho Snowfall - Bar Legend



Empirical Study

1. Grafik (s/w mit Symbolen)
6

2. Grafik (blaue Symbole)
3

3. Grafik (rote Symbole)
3


Bitte um Erhöhung des Zählers um 1 bei einer Stimme für die jeweilige Grafik als "beste".


Allgemeine Kommentare zu den verschiedenen Versionen:

  • Unterschiedlich grosse Mengen können durch verschieden grosse Symbole sehr gut (meiner Meinung nach am besten) dargestellt werden. Diese 'Kodierung' ist wirklich intuitiv zu verstehen (egal welches Symbol verwendet wird).
  • Farben sind sinnvoll wenn sie notwendig sind, d.h. wenn dadurch zusätzliche Information gegeben wird. Ansonsten machen sie die Graphik "unruhig".
  • 'Tortendiagramme' zeigen 'Anteile'. Sie suggerieren z.B. in diesem Beispiel das 500 inches 100 Prozent sind, und das sich alle anderen daran zu messen haben.
  • Ich kann noch immer nicht sehen das Schwarz viel, und Rot wenig Schnee ist, und Hellrot noch weniger Schnee.
  • Helle Flächen treten vor dunklen in den Vordergrund und umgekehrt (betrifft die Einfärbung des Hintergrunds).
  • Eine Überschrift in einer anderen Farbe und Schrift macht die Graphik unnötig unruhig. Durch die gleiche (wenn auch größere) Schriftart der Überschrift wird die Zugehörigkeit zur Graphik betont (wenn man bedenkt, dass die Graphik eingebettet in andere, teilweise graphische, Elemente sein wird). Prinzip der Ähnlichkeit.